Luise-Kiesselbach-Stiftung

Stiftungsvorstand

Der Stiftungsvorstand besteht aus zwei Mitgliedern, die vom Verbandsrat des Paritätischen in Bayern für die Dauer von drei Jahren bestellt werden.
Das sind:

Margit Berndl und Peter Schimpf

Der Stiftungsvorstand führt die Geschäfte der laufenden Verwaltung und vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus fünf Mitgliedern, die vom Verbandsrat des Paritätischen in Bayern für eine Dauer von fünf Jahren bestellt werden.

Stiftungsratsmitglieder:

Renata Neukirchen (Vorsitzende)

Karin Braun (stv. Vorsitzende)

Professor Dr. Egon Endres

Dr. Hildegard Kronawitter

Christa Weigl-Schneider

Aufgaben des Stiftungsrates:

Der Stiftungsrat berät, unterstützt und überwacht den Stiftungsvorstand bei seiner Tätigkeit. Er beschließt insbesondere den Haushaltsvoranschlag und die Verwendung der Erträge des Stiftungsvermögens.