Luise-Kiesselbach-Stiftung

Aktuelles aus der Stiftung

Montag, 05. Oktober 2020

So „macht“ man Inklusion: ComIn von Handicap International wird mit „Preis für Inklusion 2020“ der Luise-Kiesselbach-Stiftung ausgezeichnet

Samuel Jerry Ubi sitzt im Rollstuhl. Seit 2008 lebt der gebürtige Nigerianer in Deutschland. Nach einer Schussverletzung musste der ausgebildete Schiffsingenieur in Nigeria viele Operationen über sich ergehen lassen. Er konnte...weiterlesen...


Freitag, 15. Dezember 2017

Alle gehören dazu: Preis für Inklusion 2018

Luise-Kiesselbach-Stiftung schreibt Preis für Inklusion 2018 für Projekte aus, die Entwicklungschancen und gleiche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen stärkenweiterlesen...


Montag, 13. Juni 2016

So „macht“ man Inklusion: Projekt „Kunst inklusiv - Inklusive Führungen im Kunstmuseum Bayreuth“ wird mit Preis für Inklusion 2016 der Luise-Kiesselbach-Stiftung ausgezeichnet – Preisverleihung unter der Schirmherrschaft von Michael Fitz

"Alle sollen dabei sein. Alle gehören dazu." Das ist die Übersetzung von Inklusion in Leichte Sprache. Was so einfach klingt, ist in der Praxis schwer umzusetzen. Nur dort, wo Menschen zusammen leben, lernen, spielen,...weiterlesen...


Freitag, 10. Juni 2016

So „macht“ man Inklusion: Projekt „Inklusiver Tiergarten Nürnberg“ wird mit Preis für Inklusion 2016 der Luise-Kiesselbach-Stiftung ausgezeichnet – Preisverleihung unter der Schirmherrschaft von Michael Fitz

"Alle sollen dabei sein. Alle gehören dazu." Das ist die Übersetzung von Inklusion in Leichte Sprache. Was so einfach klingt, ist in der Praxis schwer umzusetzen. Nur dort, wo Menschen zusammen leben, lernen, spielen,...weiterlesen...


Montag, 11. April 2016

Luise-Kiesselbach-Stiftung: Ergebnisse der Projektförderung 2014/2015 liegen vor

Mit insgesamt 3.000 Euro hat die Luise-Kiesselbach-Stiftung in 2014/2015 Projekte paritätischer Mitgliedsorganisationen gefördert. Die Fördermittel wurden für Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ausgeschüttet....weiterlesen...